Zucker – 122 Gründe zum Nachdenken

4,95

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

Zucker und seine Auswirkungen. Dieses Ratgeber-eBook zeigt Ihnen warum Sie nachdenklich werden sollten.

Sie laufen durch den Supermarkt und den Discounter. Das erste und letzte was Sie sehen, sind die Süßigkeiten. Zucker, Zucker wohin Sie schauen. Aber damit ist es nicht getan. Haben Sie schon einmal die Inhaltsverzeichnisse der Lebensmittel angeschaut? Wissen Sie auch, dass selbst in der Milch Zucker verwendet wird. Jetzt könnte man ja mutmaßen, man soll hier abhängig gemacht werden, damit die Industrie und die Ärzte gut verdienen. Soweit will ich hier nicht gehen. Machen Sie sich einfach Ihr eigenes Bild.

In dieser Auflistung geht es nur darum, aufzuzeigen was die bittere Wahrheit ist. Hinterfragen sollten Sie das Ganze selbst!

Zucker kann also sehr gut die Gesundheit zerstören und das geschieht schleichend, da er für uns inzwischen alltäglich und selbstverständlich geworden ist. Ist Zucker wirklich so schlimm? Was genau ist denn nun seine Wirkung auf den menschlichen Körper? Ist Zucker wirklich ein „Gift“, wie gelegentlich behauptet wird?

Schaut man im Wörterbuch nach, so wird dort der Begriff “Gift” folgendermaßen beschrieben: „Eine Substanz, die einen Organismus verletzt oder tötet“ und “zerstörerisch auf die Gesundheit wirkt”.

Kann Zucker Gesundheit zerstören? Kann er einen Organismus verletzen oder gar töten?

Der Verzehr von raffiniertem Zucker löst den Prozess der so genannten Glykation aus, bei dem sich die Zuckermoleküle an Proteine binden. Das Ergebnis sind neue Proteine, die als AGE (Advanced Glycation Endproducts) bezeichnet werden und den Körperzellen Schaden zufügen.

Aber lesen Sie einfach das eBook.

Zusätzliche Information

Sprache: Deutsch

Seitenzahl: 27

Autor: Wolfgang Redam

Erscheinungsjahr: 2017

Artikelart: eBook (PDF)

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis
Haftungsausschluss und Nutzungsbedingungen
Einleitung / Vorwort
Beeinträchtigung durch Zucker
Unterschied zwischen Zucker und Zuckerrübe
Zucker schafft Vitamin- und Mineralstoffmangel
122 Wege Gründe zum Nachdenken
Schlussfolgerung
Alternativen
Informationen

Scroll to Top