Türöffner zum Glück

13,95

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

Ratgeber-eBook „Türöffner zum Glück – Lassen Sie sich doch davon überraschen, wie einfach und rasch sich Türen öffnen, die bislang in Ihrem Leben stets verschlossen waren…

Es gibt Menschen die gehen leichter durchs Leben und andere wiederum quälen sich. Warum? Mit einem Lächeln gewinnt man im Flug seine Gesprächspartner, während andersherum, nur aneckt wird. Da stellt sich schon die Frage: Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist der eine so beliebt und der andere läuft ständig gegen die Wand?

Millionen von Menschen beschäftigen sich täglich mit dieser Frage. Wir verspüren ein unentwegtes Bedürfnis an Anerkennung, geachtet ja sogar bewundert zu werden. Aber mal ehrlich, gibt es was Schöneres als beliebt zu sein? Egal ob im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen und/oder Chefs.

Holen Sie sich jetzt dieses Ratgeber-eBook „Türöffner zum Glück – Wie Sie beliebt werden und sich Ihnen jede Tür öffnet“. Erfahren Sie mehr, wie Sie es sich im Leben möglichst leicht machen können. Wenden Sie die darin geschilderten Strategien an! Lassen Sie sich doch davon überraschen, wie einfach und rasch sich Türen öffnen, die bislang in Ihrem Leben stets verschlossen waren. Sie werden schlichtweg platt sein, wie sehr Sie damit Ihr bisheriges Dasein auf den Kopf stellen können.

Zusätzliche Information

Sprache: Deutsch

Seitenzahl: 44

Autor: Steve Grilleks

Erscheinungsjahr: 2013

Artikelart: eBook (PDF)

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Was kostet ein Lächeln?
Immer positiv denken
Nicht jeder kann positiv – aber Sie lernen es!
Ändern Sie doch endlich Ihre innere Einstellung
Lernen Sie wieder zu lachen
Werden Sie ein Philanthrop
Wissen Sie noch, wie Komplimente gehen?
Grüßen Sie mal wieder!
Stellen Sie sich gut mit den Menschen
Sexuelle Freundlichkeiten!
Seien Sie freundlich – immer!
Das kostet Sie doch (fast) nichts!
Arbeiten Sie an Ihrer Ausstrahlung
Um beliebt zu sein, braucht man auch Charakter
Kennen Sie den S-Faktor?
Spielen Sie nicht den Perfekten
Womit sammeln Sie weitere Pluspunkte?
Was wollen Sie eigentlich?
Schlusswort

Scroll to Top